Ein Wort vorweg       

Hunde haben mich in meinem bisherigen Leben immer wieder begeistert. Leider blieb es mir als Kind verwehrt einen Hund zu besitzen, aber die Leidenschaft zu ihnen ist ungebrochen. 1997 kam Holly, eine schwarze Labradorhündin in unser Haus. Sie hat uns gezeigt, was für eine fantastische Rasse der Labrador ist. Seit 2000 züchten wir im Labradorclub Deutschland (LCD) unter den Dachverbänden VDH/FCI. Unser Zuchtziel ist es gesunde und wesensfeste Hunde zu züchten. Unsere Tiere sind in erster Linie Familienhunde. Sie leben im Haus, spielen sehr gern mit unseren Kindern und suchen den ständigen Kontakt zu den Menschen. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist das Apportieren von Dummys. Die Welpen werden in unserem Wohnzimmer geboren und später im Welpenzimmer unseres Hauses  aufgezogen. Bis zur Abgabe werden sie mit vielen Lebenssituationen konfrontiert (sozialisiert). Unsere Hunde kann man weder am Telefon noch im Internet erwerben.

 

Wir legen größten Wert darauf die Menschen, denen wir einen Welpen anvertrauen persönlich kennen zu lernen und stehen den neuen Hundebesitzern gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Für allgemeine Fragen sind meine Frau und ich immer zu erreichen.

      

 

 

 

 

 

 

 

 

Aktualisiert am:

Montag, 21.05.2018

19.30 Uhr, Gaby Stinner